Görges, Hans-Joachim / Hantke, Lydia
DVD: Tage der Traumapädagogik

Workshop, 2. Vorarlberger Tage der Neuen Autorität, 08. bis 09. September 2016 in Feldkirch/Österreich.

3 DVD's, 348 Min., Jewel-Box, ohne Cover.
Bestell-Nr 62132
Gewicht 120 g
Preis 54,95 inkl. 19% MwSt
Lieferstatus   Lieferbar
Viele Kinder und Jugendlichen, mit denen wir arbeiten, hatten keine guten Startbedingungen für eine kindgerechte Entwicklung. Deshalb sind sie nun in der Kronhalde. Das Ziel: Bindung und Präsenz, haltende Strukturen, eine neue respektierende Autorität und wachsame Sorge.

Zu beachten dabei: Vernachlässigung oder Misshandlungen haben Auswirkungen auf die Entwicklung. Das bedeutet, traumasensibel zu arbeiten und besondere Bedürfnisse nach Sicherheit, Verlässlichkeit, Struktur und Teilhabe wahrzunehmen und zu beantworten. Das heißt weiter, Gewordenheiten gemeinsam zu verstehen und Eigenverantwortung da aufzubauen und zu stärken, wo es möglich ist.

Es heißt aber auch zu erkennen, wo die Grundlagen für Verantwortungsübernahme noch gar nicht gegeben sind. Familien und Gruppen sind oft schwer belastet, wenn diese Verhaltensweisen die Einhaltung von gemeinsam vereinbarten Vorgehensweisen unterlaufen und immer wieder neu angepasste Reaktionen verlangen.
×